7:0 Heimsieg gegen Aufenau


1570741743011

Spielbericht:
Eine deutliche Angelegenheit wurde es am 13. Spieltag für den FSV Großenhausen, als Melitia Aufenau zu Gast war. Am Ende hieß es 7:0 für die Linsengerichter.

Der FSV übernahm schon von Beginn an das Kommando und so dauerte es nur bis zur zwölften Minute, bis Enzo Montalto zum 1:0 vollendete.

Nur zehn Minuten später das 2:0 durch Marcel Schmidt. Nach einer uneigennützigen Vorarbeit von Enzo Montalto, musste Marcel Schmidt die Kugel nur noch ins leere Tor schieben. Dies war dann auch schon der Halbzeitstand, da der FSV Großenhausen viele gute Konter-Möglichkeiten nicht sauber genug zuende spielte, um das Ergebnis bereits vorzeitig in die Höhe zu schrauben. Der Gast aus Aufenau konnte in Halbzeit 1 einmal gefährlich vor den großenhäuser Kasten werden, als sie das 2:1 erzielten, jedoch stand der Schütze deutlich im Abseits und Schiedrichter Alejandro Soldevilla nahm das Tor daraufhin zurück.

In der zweiten Halbzeit nutzte der FSV seine Chancen dann aber konsequenter und das 3:0 ließ nur drei Minuten auf sich warten. Wieder ein mal war es Enzo Montalto, diesmal nach schöner Vorarbeit von Axel Mehrling.

In der 61. Spielminute folgte ein wirklich sehenswertes Tor. Nachdem Steffen Franz den Ball mit einer Rabona-Flanke auf Marcel Schmidt spielte, vollendete Schmidt mit einem Schuss aus 14 Meter und ließ dem Gästekeeper keine Chance. Kurz darauf war es Enzo Monzalto mit dem dritten Tor an diesem Abend. Nach einem schönen Lauf von Steffen Franz durch das zentrale Mittelfeld, bediente er Montalto, welcher zum zwischenzeitlichen 5:0 einschob.

Und das sollte es noch nicht gewesen sein. Das 6:0 fiel in der 82. Minute und der Torschütze war erneut Enzo Montalto. Eine vorerst geklärte Ecke wurde von Reda Banqour abgefangen und seine Flanke erreichte Montalto, der eiskalt verwandelte.

Steffen Franz machte in der 85. Minute den Deckel drauf, als er alleine vor dem Torwart auftauchte, diesen und einen weiteren Verteidiger mit einer Finte stehen ließ und zum 7:0 Endstand abschloss.

Aufstellung des FSV Großenhausen:
Felix Häfner – Jannik Reed, Pascal Schmidt, Eugen Müller – Steffen Franz, Kevin Rack, Axel Mehrling (65. Andrei Neag), Alex Schnaider, Reda Banqour – Enzo Montalto, Marcel Schmidt

Tore:
1:0 Enzo Montalto (12.)
2:0 Marcel Schmidt (22.)
3:0 Enzo Montalto (48.)
4:0 Marcel Schmidt (61.)
5:0 Enzo Montalto (69.)
6:0 Enzo Montalto (82.)
7:0 Steffen Franz (85.)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.